Greifer BG16 ohne Rotator (für die Anwendung mit einem Tiltrotator)

 Greifer BG16 ohne Rotator (für die Anwendung mit einem Tiltrotator)
für Bagger in der Gewichtsklasse 16 - 23 t.
Technische Daten: 
Maximale Öffnungsweite der Greifer (A)
1970 mm
Breite (B)
900 mm
Höhe ohne Rotator (D)
815 mm
Maximaler hydraulischer Betriebsdruck
21 Mpa
Gewicht ohne Rotator (abhängig von der Koppelplatte)
960 kg
Gewicht der Trägermaschine (Bagger)
15 - 23 t
Videos: 
Photo gallery: 
 Greifer BG16 ohne Rotator (für die Anwendung mit einem Tiltrotator)
Greifer BG16
Greifer BG16, Balavto produktion
Greifer BG16 für Bagger in der Gewichtsklasse 16 - 23 t
Greifer BG16 für Bagger in der Gewichtsklasse 16 - 23 t
Balavto production
Greifer BG16 für Bagger, Balavto produktion
Greifer BG16
Greifer BG16 mit Tiltrotator
Greifer BG16 mit Tiltrotator
Greifer BG16 mit Tiltrotator, Balavto produktion
Grab Model BG16 (without Rotator and with mounted Tiltrotator)
Grab Model BG16 (without Rotator and with mounted Tiltrotator)
Grab Model BG16 (without Rotator) with mounted Tiltrotator)
Grabs model BG16 in the process of manufacturing. Balavto attachments production

GREIFER BG16 OHNE ROTATOR
für die Anwendung mit einem Tiltrotator

Die hydraulische Greifer BG16 kann als eine autonome Einheit geliefert werden, die an die Koppelplatte des Baggers angekoppelt wird.
Funktion: klassisches Greifen von verschiedenen Materialien: Steine, Holz, Eisen, Mull usw.


Grab BG16 directly attached to the excavtor


Für Dimensionswerte überprüfen Sie bitte die Tabelle auf der linken Seite
 

Die Funktionalität einer fixen hydraulischen Greifer kann durch die Montage eines Tiltrotators erhöht werden, der eine Art „Handgelenk” bzw. eine Verbindung zwischen Anbaugerät und Bagger darstellt und das Neigen und Rotieren der Greifer ermöglicht.

Grab BG16 with mounted Tiltrotator
 

Funktion: Rotation um 360°, Neigung um 40° links/rechts, Greifen von verschiedenen Materialien: Steine, Holz, Eisen, Mull usw.

Wir haben Griefer auf Lager - Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen
Branko Kobal, tel. +386 5 365 99 00